KulturNiederösterreichPolitik

Einblicke in Falcos Privatleben: Öffnung der Falco-Villa begeistert Fans und Prominente

Bei der Eröffnung der Falco-Villa in Gars am Kamp zeigte sich LH-Stellvertreter Udo Landbauer beeindruckt von der Authentizität der Jugendstilvilla und dem Event. Viele Stars aus Musik, Kunst und TV waren ebenfalls anwesend. Insbesondere die Darbietung des Musikers Rob Bolland, der den Hit "Rock me Amadeus" mitgeschrieben hat, beeindruckte Landbauer. Er betonte, dass Falco als Künstler viel mehr war als nur ein Popstar und lobte seinen Facettenreichtum als Musiker und Textdichter.

Die im Jahr 1987 von Falco gekaufte Villa wird ab Juni der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Udo Landbauer begrüßt diese Entscheidung sehr und betont, dass Falco auch 26 Jahre nach seinem Tod nichts an Popularität eingebüßt hat. Die Fans haben nun die Möglichkeit, Einblick in Falcos Privatleben zu bekommen, indem sie einen Rundgang durch die Villa machen, angefangen vom Badezimmer bis zum Studio.

Abschließend lobt Landbauer die Falco Privatstiftung rund um "Ronnie" Seunig und betont, dass der Geist von Falco weiterlebt. Er spielt dabei auf den letzten Teil von Falcos Hit "Jeanny" an.

Tabelle mit Informationen zu Falcos Erfolgen in England und Amerika:

| Erfolge | Platzierung |
|------------------------------------|-------------|
| Amadeus auf Platz 1 | Amerika |
| Amadeus auf Platz 1 | England |
| Europa, Cyberlove, Data d'groove | Mehrere Hits|

Historische Fakten, die von Interesse sein könnten:
- Falco war der erste deutschsprachige Musiker, der mit seinem Song "Rock me Amadeus" auf Platz 1 der amerikanischen und englischen Charts landete.
- Falco war ein vielsprachiger Musiker, der Hits in verschiedenen Sprachen, darunter Deutsch, Englisch, Italienisch und Spanisch, hatte.
- Die Falco-Villa wurde im Jahr 1987 in Gars am Kamp gekauft und wird nun ab Juni der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.



Quelle: FPÖ Niederösterreich Landtagsklub / ots

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"