Niederösterreich

23. Sommerakademie Motten: Vielfältiges Programm für Körper, Seele und Geist

Die Sommerakademie Motten in Niederösterreich geht bereits in die 23. Runde. Unter dem Motto "Voll unterwegs!" bietet die Sommerakademie ein breites Programm aus Seminaren, Talks, Exkursionen, Kulturfahrten, Wanderungen, Konzerten, Lesungen und Vernissagen. Die offizielle Eröffnung findet am 5. Juni statt und umfasst unter anderem den Vortrag "Tektonische Plattenverschiebungen - diesmal mental" von Dr. Monika Haeseler-Pastner. Weitere Highlights sind das Programm "Vergnügt euch" der Tiroler Kabarettistin Michaela Obertscheider und der Auftritt des "Bauchkabaredners" Rene E. Hartenstein mit seiner Ratte Rico.

Zu den Neuheiten im Programm zählen unter anderem das "Schauspiel mit Wahrnehmung" mit Nadja Maleh, ein Trommelbauworkshop mit Reinhard Puchinger und "Die Kunst des Webens" mit Maria Bernadetta Berndt. Ebenfalls neu sind eine Erlebniswanderung durch die Eggenburger Bucht mit Johannes Tuzar, der Waldviertler Aktivtag "Tier und Mensch" und die "Kulturfahrt Kärnten – Abenteuer Süd".

Auch die Routen der verschiedenen Ausflüge wurden erweitert. Es gibt beispielsweise eine "Magical Mystery Tour 2" nach Tschechien, bei der der verschwundene Pilgerweg erkundet wird. Es werden außerdem Fahrten mit dem Boot auf der Moldau angeboten sowie Kulturfahrten zu Gärten und Schlössern in Südböhmen und eine Reise unter und über der Erde.

Das Programm der Sommerakademie umfasst außerdem Workshops, wie beispielsweise "Schreiben mit Thomas Sautner", "Aufstellungsarbeit zur Potenzialentfaltung" mit Maria Bernadetta Berndt, ein Silberschmuckworkshop mit Wolfgang Eyb und Jonathan Puchinger sowie "Selbsthypnose und Trance" mit Allan Krupka. Es wird ebenfalls ein Tanzworkshop mit Anke Obermayer und ein Schauspielworkshop mit Roland Düringer angeboten.

Zusätzlich zu den Workshops gibt es Konzerte, Ausstellungen und Lesungen. Ein Konzerthighlight ist das Trio Infernal mit "Nirgendwo und überall. Lebensgeschichten von Aus- und Einwanderung". Bei den Ausstellungen gibt es unter anderem "Die besten Bilder aus Lost Places 2023" zu sehen und bei den Lesungen steht "Bertolt Brecht – der Mensch und sein Werk" mit Wini Gropper auf dem Programm.

Weitere Informationen zum detaillierten Programm und zu Anmeldungen erhalten Interessierte unter den Telefonnummern 02862/52454 und 0699/12659688, per E-Mail an alf.krauliz@ideen-ei.com und auf der Website www.sommerakademiemotten.at.

Hier ist eine Tabelle mit einigen Informationen zum Thema:

| Seminare | Vorträge | Ausflüge |
|----------------------------------------------|-------------------------------------------------------------|---------------------------------------------------------|
| Schauspiel mit Wahrnehmung | Tektonische Plattenverschiebungen - diesmal mental | Magical Mystery Tour 2 nach Tschechien |
| Trommelbauworkshop | | Mit dem Boot auf der Moldau |
| Die Kunst des Webens | | Kulturfahrt zu Gärten und Schlössern in Südböhmen |
| | | Reise unter und über der Erde |
| | | Erlebniswanderung durch die Eggenburger Bucht |
| | | Waldviertler Aktivtag "Tier und Mensch" |
| | | Kulturfahrt Kärnten – Abenteuer Süd |



Quelle: Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"