Kärnten

Solidarität und Nachhaltigkeit: Der Carla Shop der Caritas feiert 40 Jahre Unterstützung in Kärnten

Caritas Carla Shops: Ein Blick hinter die Kulissen

Die Carla Shops der Caritas in Kärnten sind auch nach 40 Jahren immer noch beliebt. Mit vier Standorten in Villach, Klagenfurt und Klein St. Paul bieten sie eine vielfältige Auswahl an Kleidung, Büchern, Spielzeug und Haushaltswaren. Ursprünglich als Umschlagplatz für überschüssige Güter konzipiert, haben sich die Carla Shops zu Treffpunkten für Second-Hand-Fans entwickelt, die nicht nur bedürftige Menschen unterstützen, sondern auch nachhaltigen und günstigen Einkauf ermöglichen. In den letzten Jahren wurden auch Beschäftigungsmöglichkeiten im Rahmen gemeinnütziger Projekte geschaffen, um arbeitslose Menschen wieder in den Arbeitsmarkt zu integrieren.

Die Carla Shops wurden vor vier Jahrzehnten mit dem Ziel gegründet, Menschen in Not zu unterstützen und soziale Verantwortung zu übernehmen. Inspiriert von der Vision des damaligen Caritasdirektors Viktor Omelko, der die Idee einer solidarischen Gemeinschaft verwirklichte, sind die Carla Shops bis heute wichtige Versorger in Notfällen und Katastrophensituationen. Die bevorstehende Aktionswoche im Rahmen des 40-jährigen Jubiläums der Carla Shops bietet Kunden die Möglichkeit, diese Mission zu unterstützen und von attraktiven Angeboten zu profitieren.

Caritasdirektor Ernst Sandriesser betont die Bedeutung der Carla Shops für die soziale und ökologische Kreislaufwirtschaft. Jeder kann durch Sachspenden oder Einkäufe einen wertvollen Beitrag leisten, der sowohl sozial als auch nachhaltig ist. Der Carla Shop hat sich als Vorreiter für nachhaltige Einkäufe etabliert und bleibt ein wichtiger Akteur in der Unterstützung hilfsbedürftiger Familien und Einzelpersonen. Besuchen Sie die Carla Shops während der Aktionswoche vom 13. bis 17. Mai und unterstützen Sie eine langjährige Tradition der Solidarität und Nachhaltigkeit.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"