Österreich

Gratis Klimaticket für 18-Jährige: Österreich fördert umweltfreundliche Mobilität

Entdecke die Vorteile des kostenlosen Klimatickets für 18-Jährige in Österreich!

Alle 18-Jährigen in Österreich haben die Möglichkeit, zum Geburtstag ein Gratisticket zu erhalten, das ihnen ein Jahr lang die landesweite Nutzung praktisch aller Busse und Bahnen ermöglicht. Dieser Schritt soll dazu beitragen, das Mobilitätsverhalten der jungen Menschen positiv zu beeinflussen und die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel attraktiver zu gestalten, erklärte das Verkehrsministerium. Verkehrsministerin Leonore Gewessler betonte, dass die öffentliche Nutzung von Verkehrsmitteln bequem, einfach und praktisch sei.

Die Gültigkeit des Gratistickets kann je nach Lebens- und Ausbildungssituation der jungen Erwachsenen zwischen dem 18. und 21. Geburtstag flexibel gewählt werden. Um das Ticket zu erhalten, müssen 18-Jährige mit Wohnsitz in Österreich einen Antrag stellen. Normalerweise würden für ein vergleichbares Ticket je nach Alter zwischen 821 und 1095 Euro fällig. Für diese Aktion, die vorerst ohne zeitliche Begrenzung geplant ist, stehen im Etat 120 Millionen Euro zur Verfügung. Etwa 88.000 Menschen sind in Österreich jährlich anspruchsberechtigt.

Aktuell nutzen bereits über 280.000 Menschen in Österreich ein Klimaticket. Das Angebot, das im Jahr 2021 eingeführt wurde, erfreut sich einer hohen Akzeptanz und übertrifft die Erwartungen des Ministeriums, wie ein Sprecher bestätigte.

Zusätzlich zu dieser Initiative können weitere Maßnahmen ergriffen werden, um die Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln zu fördern. Beispielsweise könnten verstärkt Investitionen in den Ausbau und die Modernisierung des öffentlichen Verkehrsnetzes getätigt werden. Eine engere Zusammenarbeit zwischen den Verkehrsunternehmen und den Behörden könnte ebenfalls dazu beitragen, ein effizientes und attraktives Nahverkehrssystem in ganz Österreich zu etablieren.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"