Österreich

Ein Blick auf Österreichs EM-Kader 2024 für die Deutschland-Gruppe, wer wird es schaffen?

Welche Überraschungen birgt der vorläufige EM-Kader Österreichs für 2024?

Österreich hat es zum dritten Mal in Folge zur Europameisterschaft geschafft und strebt erneut an, die K.o.-Runde zu erreichen. Ralf Rangnick übernahm die Mannschaft als der dritte Trainer, um bei der EM 2024 anzutreten. Die bisher beste Leistung unter Trainer Franco Foda war der Einzug ins Achtelfinale bei der EM 2021. Das österreichische Team belegte in der EM-Qualifikation den zweiten Platz in Gruppe F hinter Belgien und nimmt insgesamt zum fünften Mal an einer Endrunde teil.

In der anstehenden EM 2024 trifft Österreich in Gruppe D auf Frankreich, Polen und die Niederlande – eine Herausforderung für die Mannschaft. Das vorläufige Aufgebot der österreichischen Nationalmannschaft umfasst 29 Spieler, von denen drei vor dem Turnierbeginn gestrichen werden müssen.

Das Fehlen von Alexander Schlager bei der EM aufgrund einer Knie-OP wirft Fragen zur Torwartposition auf, wobei Spieler wie Tobias Lawal, Patrick Pentz, Heinz Lindner und Niklas Hedl um den Platz im Tor konkurrieren. Kapitän David Alaba wird trotz eines Kreuzbandrisses als Bindeglied zwischen Team und Trainerstab fungieren, während sich Spieler wie Maximilian Wöber, Stefan Posch, Stefan Lainer und Philipp Lienhart in der Defensive behaupten müssen.

Im Mittelfeld sind Spieler wie Nicolas Seiwald, Florian Grillitsch, Konrad Laimer, Marcel Sabitzer, Romano Schmid und Christoph Baumgartner von Bedeutung, wobei Xaver Schlager aufgrund einer Verletzung die EM verpasst. Marko Arnautovic, Michael Gregoritsch und Patrick Wimmer spielen ebenfalls wichtige Rollen im Kader.

Obwohl Österreich vor einigen Herausforderungen steht, darunter Ausfälle wichtiger Spieler, wird das Team unter der Leitung von Ralf Rangnick bestrebt sein, bei der EM 2024 eine starke Leistung abzuliefern.

Quelle: In einem Artikel von www.ran.de zu sehen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"