Burgenland

Landwirtschaftliche Fachschule Eisenstadt: Erfolge und Auszeichnungen 2024

Erfolge und Auszeichnungen: Landwirtschaftsschule Eisenstadt räumte bei Obstprämierung ab

Die Landwirtschaftsschule Eisenstadt konnte bei der Obstprämierung beeindruckende Erfolge verzeichnen. Die Landeshauptmann-Stellvertreterin Astrid Eisenkopf lobte die Schule für die hohe Qualität der Ausbildung, die den Schülerinnen und Schülern eine solide Grundlage für ihre zukünftige Karriere in der Landwirtschaft bietet. Besonders stolz ist sie auf den „Apfel Balsamessig", der von den talentierten Schülern und Schülerinnen der Fachschule produziert wurde und mit 99 von 100 möglichen Punkten ausgezeichnet wurde.

Neben dieser Auszeichnung erhielt die Landwirtschaftliche Fachschule insgesamt 6 Goldmedaillen, 7 Silbermedaillen und 3 weitere Prämierungen für ihre Produkte. Ein besonderer Höhepunkt war die Ehrung von Andreas Schmidl, einem Schüler der Schule, dessen elterlicher Betrieb, die Destillerie „Stockvogler" aus Marz, als Produzent des Jahres 2024 ausgezeichnet wurde. Die Destillerie erhielt mehrere Auszeichnungen für ihre Brände und konnte sowohl den Landessieger als auch den Sortensieger für sich verbuchen.

Die Ausbildung an der Landwirtschaftlichen Fachschule Eisenstadt umfasst verschiedene Bereiche wie Weinbau, Kellerwirtschaft, Obstbau, Obstverarbeitung, Gemüsebau, Pflanzenproduktion, Landtechnik, Betriebsmanagement und Marketing. Der erfolgreiche Abschluss der vierjährigen Ausbildung führt zu einem Facharbeiterbrief in verschiedenen Bereichen der Landwirtschaft. Anmeldungen für das kommende Schuljahr sind noch möglich, und die Schule verfügt über moderne Unterrichts- und Praxisräumlichkeiten.

Die Landesprämierung für Obstverarbeitungsprodukte gilt als eine der wichtigsten Veranstaltungen für Obstverarbeitungsbetriebe im Burgenland. Im Jahr 2024 erhielten von 375 eingereichten Proben 142 eine Gold- und 110 eine Silbermedaille. Diese Prämierung bietet Produzentinnen und Produzenten eine Plattform, um ihre Produkte zu präsentieren und die Qualität ihrer Erzeugnisse zu unterstreichen.

https://fleischundco.at/

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"