KulturMedien

ORF-Kultursommer 2024: Tauchen Sie ein in Österreichs vielseitiges Kulturschaffen

In einem Artikel von www.ots.at zu sehen, wird der Start des "ORF-Kultursommers 2024" angekündigt. Dabei handelt es sich um den umfangreichsten Programmschwerpunkt des Jahres, der pünktlich zum kalendarischen Sommerbeginn stattfindet. Bei einer Pressekonferenz im Wiener Theatermuseum wurde das Programm des Kultursommers vorgestellt. ORF-Generaldirektor Roland Weißmann konnte zahlreiche hochkarätige österreichische Kulturpartner begrüßen, die mit ihren vielseitigen Festivalproduktionen Teil des umfangreichen Angebots sind.

Der ORF-Kultursommer bietet in diesem Jahr rund 500 Stunden Programm in TV und Radio aus allen Bundesländern Österreichs. Dabei werden die wichtigsten kulturellen Schauplätze zwischen Bodensee und Neusiedler See abgedeckt. Das Programm umfasst Konzerte, Bühnenproduktionen, Dokumentationen, Porträts, Magazinsendungen, Künstlergespräche und umfangreiche Berichterstattung auf allen ORF-Kanälen. Ziel ist es, allen Menschen in Österreich ein vielfältiges Kulturangebot zu präsentieren und gleichzeitig ein verlässlicher Partner für die heimischen Kulturbetriebe zu sein.

Die Sommernachtsgala Grafenegg eröffnet den diesjährigen ORF-Kultursommer im Fernsehen. Es folgen rund 70 weitere TV-Übertragungen und Bühnenproduktionen aus ganz Österreich in ORF 2, ORF III und 3sat sowie mehr als 160 Radioübertragungen von mehr als 30 heimischen Festivals. Dabei stehen die Vielfalt und Regionalität der österreichischen Kulturlandschaft im Mittelpunkt.

Unter den Highlights des ORF-Kultursommers 2024 befinden sich unter anderem der neue "Jedermann" der Salzburger Festspiele mit Philipp Hochmair in der Titelrolle sowie Opern wie Hoffmanns Erzählungen, Der Spieler, Tancredi und Aida. Auch Festivals wie Glatt&Verkehrt, Woodstock der Blasmusik und das Donauinselfest sind mit spannenden Produktionen vertreten. Eine vollständige Übersicht über das Programm ist in der Pressemappe sowie im "ORF Kultursommer 2024" Folder auf presse.ORF.at abrufbar.

Der ORF-Kultursommer 2024 stellt die Kernkompetenz des öffentlich-rechtlichen Rundfunks als wichtigen Vermittler und Multiplikator von Kunst und Kultur unter Beweis. Mit diesem umfangreichen Programm bietet der ORF allen Menschen in Österreich die Möglichkeit, an dem Kulturschaffen des Landes teilzuhaben.

ORF

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"