KulturMedien

Hör local! Neue Musik aus Kärnten auf ORF-Radio

[Übersicht]: Neues Sendeformat "Startup - Die Radio Kärnten Musikchance" bietet lokalen Musikern eine Plattform für neue Songs. Die Sendung wird einmal pro Monat ausgestrahlt und präsentiert vier Künstler, die dann auf Social Media gevotet werden können. Der Song mit den meisten Likes wird in der Sendung "Guten Morgen Kärnten" vorgestellt und verstärkt im Radioprogramm gespielt. Die Sendung wird verschiedene Musikgenres abdecken und findet monatlich statt.

[Fließtext beginnt hier]

Der ORF-Kärnten hat ein neues Sendeformat namens "Startup - Die Radio Kärnten Musikchance" angekündigt. Dieses Format bietet heimischen Musikerinnen und Musikern eine Plattform, um ihre neuen Songs einem breiten Publikum vorzustellen. Die Sendung wird einmal pro Monat am Donnerstagabend von 20.04 Uhr bis 21.00 Uhr ausgestrahlt.

In jeder Sendung werden vier ausgewählte Interpreten vorgestellt. Anschließend haben die Hörerinnen und Hörer die Möglichkeit, über Social Media für ihren Lieblingstitel zu voten. Das Voting läuft von Donnerstag um 21.00 Uhr bis Montag um 7.00 Uhr. Der Song mit den meisten Likes auf der ORF-Kärnten-Facebookseite wird dann am Montag in der Sendung "Guten Morgen Kärnten" präsentiert und verstärkt im Radio-Kärnten-Musikprogramm gespielt.

Das Ziel dieser Sendung ist es, jungen Künstlerinnen und Künstlern die Möglichkeit zu geben, ihre Musik auf einer großen "Bühne" zu präsentieren. Gleichzeitig können auch etablierte Musiker neue Lieder einem breiten Publikum vorstellen. Die Sendung wird von ORF-Musikredakteur Rudi Omann präsentiert.

Zur ersten Sendung haben Simon Stadler, Maschid, Die 4 Lavanttaler und die Elchos ihre Songs ins Rennen geschickt. Diese Künstler repräsentieren verschiedene Musikgenres und bieten den Zuhörern eine breite Palette von Klängen.

Die kommenden Sendetermine von "Startup - Die Radio Kärnten Musikchance" für das Jahr 2024 sind wie folgt festgelegt: 23. Mai, 20. Juni, 18. Juli, 22. August, 19. September, 24. Oktober, 21. November und 12. Dezember. Die Sendung wird eine vielseitige Auswahl an Musikgenres abdecken, wie Pop, Rock, Hip-Hop, elektronische Musik und Schlager.

Die Zuschauerinnen und Zuschauer von Radio Kärnten haben die Möglichkeit, das Musikprogramm aktiv mitzugestalten, indem sie über Facebook für ihren Lieblingstitel voten. Auf diese Weise haben sie direkten Einfluss darauf, welcher Song in der Sendung präsentiert wird und im Radioprogramm verstärkt gespielt wird.

Diese neue Sendung bietet somit eine hervorragende Möglichkeit für lokale Musikschaffende, ihre Talente zu präsentieren und ihre einzigartigen Klänge mit einem breiten Publikum zu teilen.

[Tabelle hier einfügen, falls relevant] [Ende des Beitrags]


Quelle: ORF / ots

ORF

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"