KulturMedien

Diskussion der Spitzenkandidaten und -kandidatin – Höhepunkt der ORF-EU-Wahlberichterstattung

Am 5. Juni findet in Österreich eine wichtige Diskussion statt, die im Rahmen der ORF-EU-Wahlberichterstattung übertragen wird. Die Diskussion der Spitzenkandidaten und -kandidatin der Parlamentsparteien steht im Fokus und wird in ORF 2 um 20.15 Uhr ausgestrahlt. ORF-Brüssel-Büroleiterin Raffaela Schaidreiter und "ZIB 1"-Anchor Tobias Pötzelsberger moderieren die Runde, in der Reinhold Lopatka (ÖVP), Andreas Schieder (SPÖ), Harald Vilimsky (FPÖ), Lena Schilling (Die Grünen) und Helmut Brandstätter (NEOS) über ihre politischen Positionen diskutieren werden. Unmittelbar nach der Sendung analysiert der renommierte Politologe Peter Filzmaier das Gesagte und Gesehene in der "ZIB 2".

Insgesamt haben bisher über 3,3 Millionen Politikinteressierte die umfangreiche EU-Wahlberichterstattung des ORF verfolgt. Neben der Diskussion der Spitzenkandidaten und -kandidatin bietet der ORF auch weitere barrierefreie Sendungen zur EU-Wahl an. So werden die Diskussion sowie die ZIB-Spezial-Sendungen am Wahlsonntag barrierefrei gesendet und stehen für gehörlose und hörbehinderte Zuschauer zur Verfügung. Unter anderem können diese auf den ORF TELETEXT, ORF ON Live-Untertitel und österreichische Gebärdensprache zurückgreifen.

Ein weiteres Highlight der ORF-Berichterstattung zur EU-Wahl ist die Veröffentlichung einer Sondernummer der PUBLIC VALUE TEXTE. Dieses Kompendium beschäftigt sich mit der Zukunft öffentlich-rechtlicher Medien in der EU und wurde in Zusammenarbeit mit den Public-Value-Abteilungen von ARD, ZDF, SRG und ORF erstellt. Medienfachleute aus verschiedenen EU-Ländern und der Schweiz beschreiben darin die Situation öffentlich-rechtlicher Medien in ihren jeweiligen Ländern. Dabei werden Themen wie die Finanzierung, die Balance zwischen Unabhängigkeit und staatlicher Einflussnahme sowie die Bedeutung öffentlich-rechtlicher Medien für demokratische Werte und den sozialen Zusammenhalt behandelt.

Die PUBLIC VALUE TEXTE Nr. 28 werden am 5. Juni in englischer Sprache veröffentlicht und sind auf der Website zukunft.ORF.at abrufbar. In dieser Ausgabe finden sich insgesamt 31 Artikel von Wissenschafterinnen, Wissenschaftern und Medienfachleuten aus 28 Staaten sowie eine Datenübersicht über die nationalen Sender.

https://fleischundco.at/

Die ORF-EU-Wahlberichterstattung und die damit verbundenen barrierefreien Sendungen sowie die Veröffentlichung der PUBLIC VALUE TEXTE Nr. 28 bieten den Menschen in Österreich eine Orientierung zur Meinungsbildung und tragen zur Stärkung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks bei.

Im Folgenden finden Sie eine Tabelle mit den Spitzenkandidaten und -kandidatin der Parlamentsparteien:

| Partei | Spitzenkandidat/-kandidatin |
|--------|--------------------------|
| ÖVP | Reinhold Lopatka |
| SPÖ | Andreas Schieder |
| FPÖ | Harald Vilimsky |
| Grüne | Lena Schilling |
| NEOS | Helmut Brandstätter |

Quellen:
- ORF Pressemitteilung
- zukunft.ORF.at



Quelle: ORF / ots

ORF

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"