KulturMedien

Britischer König feiert Geburtstag: Live-Übertragung von Trooping the Colour Parade

Am 15. Juni 2024 steht der britische Monarch im Mittelpunkt der traditionellen Truppenparade "Trooping the Colour". Die Parade, ein fast 260 Jahre altes Spektakel, dient dazu, den Geburtstag des britischen Königs zu feiern. In diesem Jahr wird die Veranstaltung live im ORF 2 und auf ORF ON ab 9.55 Uhr übertragen. Die Parade, die rund viereinhalb Stunden dauert, wird von Birgit Fenderl und Marion Nachtwey moderiert.

Die Parade wird vom Buckingham Palace über "The Mall" bis zur "Horse Guards Parade" führen. An der Parade werden rund 1.400 Soldaten, 400 Musiker und 200 Pferde teilnehmen. Dabei wird das volle militärische Zeremoniell vor ausverkauften Rängen zelebriert.

Aufgrund der jüngsten Schicksalsschläge in der britischen Königsfamilie wird der König, der an Krebs erkrankt ist, nicht hoch zu Roß, sondern in einer Kutsche erscheinen. Seine Schwiegertochter, Prinzessin Kate, die ebenfalls an Krebs erkrankt ist, wird voraussichtlich nicht an der Parade teilnehmen.

Zur Einstimmung auf "Trooping the Colour" wird am 14. Juni um 23.05 Uhr in ORF 2 die Dokumentation "Lord Mountbatten - Philips einflussreicher Ziehvater" gezeigt. Diese wird am 15. Juni um 9.05 Uhr wiederholt. Die Dokumentation erzählt die Geschichte von Louis "Dickie" Mountbatten, dem Onkel von Prinz Philip, der die Romanze zwischen seinem Neffen und der späteren Queen Elizabeth II. gefördert hat. Mountbatten war ein Kriegsheld und der letzte Vizekönig von Indien. Er wurde 1979 bei einem Bombenattentat der IRA getötet.

https://fleischundco.at/

Für hör- und sehbehinderte Menschen wird die Live-Übertragung von "Trooping the Colour" barrierefrei angeboten. Gehörlosen und hörbeeinträchtigten Zuschauer:innen stehen Untertitel zur Verfügung. Für das blinde und sehbeeinträchtigte Publikum wird die Militärparade live audiokommentiert. Diese akustische Bildbeschreibung kann durch Umschalten auf den zweiten Tonkanal oder im Stream auf ORF ON gehört werden. Die barrierefreien Sendungen sind auch als Video-on-Demand auf on.ORF.at verfügbar.

Die Parade „Trooping the Colour“ ist eine langjährige Tradition, bei der der Geburtstag des britischen Königs gefeiert wird. Sie findet jedes Jahr im Juni statt und ist ein großes Event, bei dem sich die Royals der Öffentlichkeit zeigen. Es nehmen Tausende von Soldaten und Musiker:innen teil, um das königliche Zeremoniell zu zelebrieren. Die Veranstaltung wird live im Fernsehen übertragen und verfolgt von Millionen von Menschen auf der ganzen Welt. In diesem Jahr ist die Parade besonders bedeutungsvoll, da sie nach den schlimmen Ereignissen im britischen Königshaus stattfindet. Die Krankheiten in der Königsfamilie haben weltweit für Aufsehen gesorgt, und die Parade bietet die Möglichkeit, die Royals wieder in der Öffentlichkeit zu sehen und ihnen Unterstützung zu zeigen. Die Zuschauer können sich auf eine spektakuläre Show freuen, die traditionelle britische Kultur und Geschichte verkörpert. Es wird erwartet, dass die Teilnahme des Königs und anderer Mitglieder der königlichen Familie große Anteilnahme und Emotionen hervorrufen wird.

In einem Artikel von www.ots.at ist zu lesen, dass die Parade auch eine Hommage an Lord Mountbatten ist, einen einflussreichen Ziehvater von Prinz Philip. Die Dokumentation "Lord Mountbatten - Philips einflussreicher Ziehvater" zeigt die wichtige Rolle, die Mountbatten in der Geschichte der britischen Königsfamilie gespielt hat. Er hat die Beziehung zwischen Prinz Philip und Queen Elizabeth II. gefördert und versucht, eine königliche Dynastie der Mountbattens zu begründen. Obwohl er dieses Ziel letztendlich nicht erreicht hat, bleibt Mountbatten eine faszinierende Figur, deren Einfluss bis heute spürbar ist.

Die Live-Übertragung im ORF ermöglicht es allen Menschen, die Parade zu verfolgen und an dem historischen Ereignis teilzuhaben. Die barrierefreien Optionen für hör- und sehbehinderte Menschen sorgen dafür, dass niemand ausgeschlossen wird und jeder die Parade genießen kann. Es ist eine Gelegenheit, die Königsfamilie zu unterstützen und sich an dem kulturellen Erbe Großbritanniens zu erfreuen.

Insgesamt verspricht die Veranstaltung ein beeindruckendes Spektakel zu werden, das sowohl die Tradition als auch die Resilienz der britischen Königsfamilie feiert. Die Parade wird den Zuschauern einen einzigartigen Einblick in das königliche Leben bieten und die Bedeutung der Monarchie für das Vereinigte Königreich verdeutlichen. Es ist eine Gelegenheit, Geschichte live zu erleben und die stolze britische Kultur zu würdigen.

Die Live-Übertragung im ORF wird sicherlich viele Menschen dazu bringen, sich vor den Fernseher zu setzen und die Parade mitzuerleben. Es wird erwartet, dass die Zuschauerzahlen sowohl im Fernsehen als auch online sehr hoch sein werden. Die Parade wird auch in den sozialen Medien viel diskutiert werden, da die Menschen ihre Eindrücke und Kommentare teilen möchten. Insgesamt wird "Trooping the Colour" sicherlich ein großes Ereignis sein, das die Aufmerksamkeit der Welt auf sich zieht.

Quelle: In einem Artikel von www.ots.at zu sehen.

ORF

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"