Fleisch

Salmonellen-Ausbruch in 16 Ländern: Hühnerfleisch als Ursache?

Rätsel um die Kontamination: Was steckt hinter dem Salmonellen-Ausbruch in 16 Ländern?

Insgesamt 16 Länder sind von einer Häufung von Salmonellen-Erkrankungen betroffen, die hauptsächlich auf den Verzehr von Hühnerfleisch zurückgeführt werden. Das European Centre for Disease Prevention and Control (ECDC) und die Lebensmittelbehörde Efsa haben berichtet, dass seit Januar 2023 335 Fälle in 15 europäischen Ländern und den USA aufgetreten sind, davon bereits 18 in Deutschland. Weitere Fälle werden erwartet.

Der Ausbruch wird mit drei Gruppen von Salmonella Enteritidis ST11 in Verbindung gebracht, wobei Deutschland bisher 18 gemeldete Fälle verzeichnet hat. Neun erkrankte Personen in drei Ländern mussten in Krankenhäusern behandelt werden, wobei ein Betroffener in Österreich sogar verstorben ist. Dies verdeutlicht laut dem ECDC die potenziell schweren und tödlichen Folgen dieser Infektion.

Die genaue Ursache der Kontamination von Hühnerfleisch mit Salmonellen konnte bisher nicht ermittelt werden, was weitere Untersuchungen erforderlich macht. Erst nach Identifizierung der Quelle können entsprechende Kontrollmaßnahmen ergriffen werden, um weitere Fälle zu verhindern. In Deutschland werden Salmonellen häufig durch Eier übertragen, was das Robert-Koch-Institut als klassische Lebensmittelinfektion beschreibt.

Symptome einer Salmonellen-Erkrankung umfassen unter anderem akute Darmentzündung, Durchfall, Kopf- und Bauchschmerzen, Unwohlsein sowie gelegentlich Erbrechen und leichtes Fieber. Obwohl schwere Verläufe selten sind, beträgt die Sterblichkeitsrate von Salmonellen in Deutschland 0,1 Prozent, hauptsächlich bei Senioren und Personen mit geschwächtem Immunsystem. Salmonellen können in verschiedenen Lebensmitteln auftreten, wie kürzlich bei einem Test in Steaks und bei Ferrero, wo die Produktion aufgrund von Salmonellen gestoppt wurde.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"