Chronik

Decathlon unterstützt Caritas Käfig League 2024: Gemeinsames Fußballspiel für Integration und Miteinander

Decathlon Österreich unterstützt auch dieses Jahr die Caritas Käfig League, ein Projekt, das darauf abzielt, soziale Fähigkeiten wie Respekt, Fairness, Teamgeist und Konfliktmanagement durch Fußball zu vermitteln. Mit einer Spende von 26.850 Euro möchte Decathlon die Caritas dabei unterstützen, Kindern und Jugendlichen aus sozial benachteiligten Familien Zugang zu Bewegung und Teamsport zu ermöglichen. Die kostenlosen Trainings und Turniere sollen den gesellschaftlichen Zusammenhalt fördern und die sozialen Kompetenzen sowie das Selbstwertgefühl der Kinder stärken. Die Unterstützung von Decathlon wird für Coaches, Workshops, Sozialprogramme, Trainings und Turniere sowie für Material verwendet. Die 8- bis 16-Jährigen werden dabei von Decathlon-Mitarbeitern trainiert. Decathlon veranstaltet außerdem Workshops, um den Jugendlichen den Einstieg in das Berufsleben zu erleichtern.

Die Caritas Käfig League bietet kostenlose Fußballtrainings und Turniere in Käfigen in ganz Wien an. Aktuell finden die ein- bis eineinhalb-stündigen Trainings einmal wöchentlich an 13 Standorten statt. Das Programm umfasst auch gemeinsame Stadionbesuche, Rahmenveranstaltungen, Workshops zu verschiedenen sozialen Themen und Feriencamps. Durch die Unterstützung von Decathlon können die Trainings auch im Josef Strauß Park in Wien-Neubau stattfinden.

Ana Aguilo, die Country Leaderin von Decathlon Österreich, betont, dass Sport uns alle verbindet und besser macht. Sie lobt die Caritas Käfig League dafür, dass ein respektvoller und gewaltfreier Umgang ermöglicht wird und unterstützt das Projekt mit großer Leidenschaft. Aguilo ist stolz darauf, dass Decathlon mit der Unterstützung der Caritas Käfig League einen Beitrag zur ganzheitlichen Entwicklung junger Menschen leisten kann. Sie sieht diese Partnerschaft als lebendiges Beispiel für Decathlons Mission an, Sport für alle zugänglich zu machen, und für das Engagement für eine inklusive Sportkultur.

Ab Sommer 2024 wird Decathlon auch in Linz-Pasching eine Filiale eröffnen, um die Botschaft "Sport für alle" weiter zu verbreiten. Decathlon wurde 1976 gegründet und zählt heute zu den größten internationalen Sportartikelherstellern und -vertreibern weltweit. Mit rund 1.750 Filialen in 58 Ländern bietet das Unternehmen Ausrüstung und Bekleidung für etwa 70 verschiedene Sportarten an. In Österreich gibt es derzeit fünf Filialen, in denen insgesamt 180 Mitarbeiter beschäftigt sind.

https://fleischundco.at/

Tabelle:

| Fakten zur Caritas Käfig League |
|------------------------------|
| Standorte: Wien |
| Zielgruppe: Kinder und Jugendliche aus sozial benachteiligten Familien |
| Trainings: Einmal wöchentlich, Dauer: eineinhalb Stunden |
| Workshops: Zu verschiedenen sozialen Themen |
| Turniere: Regelmäßige Teilnahme |
| Material: Bereitgestellt von Decathlon |
| Trainer: Mitarbeiter von Decathlon |

Diese Kooperation zwischen Decathlon und der Caritas Käfig League setzt ein wichtiges Zeichen für Integration und Miteinander durch den Sport. Durch die gemeinsame Begeisterung für Fußball können soziale Kompetenzen gefördert und der gesellschaftliche Zusammenhalt gestärkt werden. Die Unterstützung von Decathlon ermöglicht es den Kindern und Jugendlichen, sich sportlich zu betätigen und gleichzeitig wichtige soziale Fähigkeiten zu erlernen. Es zeigt, dass Sport für alle zugänglich sein sollte und eine inklusive Sportkultur gefördert werden sollte. Decathlon setzt sich dafür ein, dass jeder die Möglichkeit hat, Sport zu treiben und von den positiven Auswirkungen zu profitieren.

Anmerkung: Dieser Beitrag basiert auf einer Pressemitteilung und enthält keine eigene Recherche. Die Informationen können daher nicht unabhängig überprüft werden.



Quelle: DECATHLON Österreich / ots

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"