Wirtschaft

Chinesischer Schwermaschinenhersteller SANY führt kohlenstoffarme Industrieentwicklung mit 400 Mio. USD Marktvolumen an

Der führende chinesische Schwermaschinenhersteller SANY Group hat einen großen Erfolg in der kohlenstoffarmen Entwicklung der Industrie erzielt, mit einem Gesamtumsatz von über 400 Millionen US-Dollar im Jahr 2023. SANY hat sich einen Vorsprung im kohlenstoffarmen Sektor erarbeitet und hat mehr als 130 neue Energieprodukte auf den Markt gebracht, darunter die weltweit erste vollelektrische Drehbohranlage und ein Wasserstoff-Energie-Mischfahrzeug. Durch unabhängige und strategische Kooperationen hat SANY wichtige Technologierichtungen entwickelt und 275 Patente für kohlenstoffarme Fahrzeuge erhalten. SANY plant, seine Forschungs- und Entwicklungskapazitäten weiter auszubauen, um eine grüne und nachhaltige Entwicklung zu fördern und die Ziele der Kohlenstoffspitzenwerte und der Kohlenstoffneutralität zu erreichen.

Die weltweite Baumaschinenindustrie erlebt derzeit eine noch nie dagewesene Chance für die Entwicklung von Supertechnologie im Zusammenhang mit der vierten industriellen Revolution und der dritten Energierevolution. Es ist daher von größter Bedeutung, dass Unternehmen wie SANY innovative Lösungen für den kohlenstoffarmen Sektor entwickeln, um den Bedarf der Kunden an einer kohlenstoffarmen Transformation zu erfüllen.

SANY hat sich als Vorreiter in der kohlenstoffarmen Entwicklung etabliert. Seit 2021 überwacht und steuert der Ausschuss für neue Energietechnologien die Planung der Entwicklung neuer Energietechnologien, die Patentauslegung, die zukunftsweisende Technologieforschung und -entwicklung sowie die Gründung von Unternehmen. Im Jahr 2023 brachte SANY mehr als 130 neue Energieprodukte auf den Markt, darunter die weltweit erste vollelektrische Drehbohranlage und ein Wasserstoff-Energie-Mischfahrzeug mit einem selbst entwickelten Brennstoffbatteriesystem.

Um seine Wettbewerbsvorteile auf dem kohlenstoffarmen Markt weiter auszubauen, hat SANY durch unabhängige und strategische Kooperationen fünf wichtige Technologierichtungen entwickelt, darunter Batteriezellen, elektrische Antriebsbrückentechnologie, zentrale VCU-Steuerungsplattform, Lade- und Batteriewechselstationen sowie Brennstoffzellensysteme und Steuerungstechnologie. SANY hat im Jahr 2023 275 Patente für kohlenstoffarme Fahrzeuge erhalten und zahlreiche integrierte elektrische Antriebsbrücken für Traktoren, Mischer und Kipper eingeführt.

https://fleischundco.at/

Durch die Nutzung starker Wettbewerbsvorteile und innovativer F&E-Fähigkeiten konnte SANY seinen Marktanteil steigern. Der Absatz von SANY-Elektromischern stieg im Jahr 2023 im Vergleich zum Vorjahr um 47 Prozent und der Absatz von Elektrokränen war weiterhin führend in der Branche.

Mit Blick auf die Zukunft plant SANY, seine Forschungs- und Entwicklungskapazitäten weiter auszubauen, um eine grüne und nachhaltige Entwicklung umfassend zu fördern. Das Unternehmen ist fest entschlossen, die Kohlenstoffemissionen zu senken, um eine umweltfreundliche Produktionskette aufzubauen und die hochwertige Entwicklung der Gruppe voranzutreiben. SANY will damit zur Transformation und Modernisierung der Industrie beitragen und die Ziele der Kohlenstoffspitzenwerte und der Kohlenstoffneutralität erreichen.



Quelle: Sany Group / ots

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"