KarriereMedienPolitik

Medienjournalist Stefan Niggemeier als Ehrengast beim Presserat-Concordiaball 2024

Stefan Niggemeier Ehrengast des Presserats

Der Österreichische Presserat freut sich, den renommierten deutschen Medienjournalisten Stefan Niggemeier als Ehrengast beim Concordiaball 2024 vorstellen zu können. Niggemeier war von 2001 bis 2006 als verantwortlicher Medienredakteur für die "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung" tätig. Im Jahr 2004 gründete er zusammen mit Boris Rosenkranz den Watchblog "Bildblog", der sich hauptsächlich mit der Arbeit der "BILD"-Zeitung auseinandersetzte. Darüber hinaus startete Niggemeier 2016 gemeinsam mit Rosenkranz das medienkritische Onlineportal "Übermedien". Heute ist Niggemeier Co-Host des Podcasts "Das kleine Fernsehballett" und wurde mit zahlreichen Preisen, darunter dem "Grimme Online Award", ausgezeichnet.

Der Besuch Niggemeiers beim diesjährigen Concordiaball wird vom Presserat begrüßt, da Medienreflexion insbesondere in Zeiten fragwürdiger Informationsquellen im Internet dazu beiträgt, die Glaubwürdigkeit traditioneller Medien zu stärken. Alexander Warzilek, der Geschäftsführer des Presserats, äußerte seine Begeisterung über Niggemeiers Teilnahme.

Anlässlich des Besuchs von Niggemeier laden der Presserat und der Presseclub Concordia zu einer Diskussion ein, die am 24.05.2024 um 10:00 Uhr stattfinden wird. Neben Niggemeier wird auch Anna Wallner, die das Debattenresort der Tageszeitung "Die Presse" leitet und den dortigen Nachrichtenpodcast gestaltet, an der Veranstaltung teilnehmen. Wallner war zudem langjährige Leiterin des Medienressorts der Zeitung.

Während der Diskussion wird die Lage des Journalismus in Deutschland und Österreich analysiert. Es werden Fragen zur Auswirkung von Digitalisierung und Künstlicher Intelligenz auf den Journalismus, zum Einfluss sozialer Medien, zur Bewältigung der ökonomischen Krise traditioneller Medien, zu fehlenden medienethischen Standards und zur zukünftigen Rolle des Medienjournalismus diskutiert.

Die Veranstaltung trägt den Titel "Die Zukunft des Journalismus und der Medienreflexion" und wird von Stefan Niggemeier, Anna Wallner und Alexander Warzilek moderiert.

Datum: 24.05.2024

Uhrzeit: 10:00 Uhr

Ort: Presseclub Concordia, Bankgasse 8, 1010 Wien

Eine Anmeldung unter anmeldung\@presserat.at wird gebeten.

Eintritt zu der Veranstaltung ist frei.

Tabelle:

| Podiumsgäste |
|--------------------------------------------------|
| Stefan Niggemeier, deutscher Medienjournalist |
| Anna Wallner, Redakteurin bei "Die Presse" |
| Moderation: Alexander Warzilek, Presserat |



Quelle: Österreichischer Presserat / ots

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"