Vorarlberg

Die dunkelsten Seiten der Alpenrepublik: Vorarlberger Kreishauptmann Indermauer und die Entscheidung von vor 200 Jahren

Die rätselhafte Entscheidung des Kreishauptmanns: War Indermauer Deserteur oder Märtyrer?

Der Vorarlberger Kreishauptmann Indermauer stand vor einer schweren Entscheidung während der französischen Revolution vor über 200 Jahren. Sollte er mit den Vorarlbergern bis zum Ende kämpfen oder ins sichere Tirol flüchten?

Die Geschichte wirft die Frage auf: War Indermauer ein Deserteur oder ein Märtyrer? In der neuen Folge von Alpenblut werden die Entscheidungen und die Behandlung von Deserteuren in Vorarlberg beleuchtet.

Alpenblut ist ein Podcast, der sich mit den dunkelsten Seiten, den mystischsten Orten und zwielichtigsten Personen der Alpenrepublik befasst. Jede Folge bietet neue Einblicke und wird jetzt in Zusammenarbeit mit VOL.AT präsentiert.

https://fleischundco.at/

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"