Steiermark

Landeshauptmann Drexler und Europalandesrat Amon begrüßen Botschafter Cecere zu Antrittsbesuch in Grazer Burg

Graz (19. Januar 2024). - Landeshauptmann Christopher Drexler und Europalandesrat Werner Amon haben heute Vormittag den neuen Botschafter der Bundesrepublik Deutschland, Vito Cecere, zu dessen Antrittsbesuch in der Grazer Burg empfangen. Die Steiermark und Deutschland pflegen traditionell enge Verbindungen und Kooperationen. Deutschland ist für die Steiermark der wichtigste Handelspartner und es gibt auch eine intensive Zusammenarbeit in den Bereichen Kultur, Bildung und Forschung, nicht zuletzt aufgrund der gemeinsamen Sprache.

Landeshauptmann Christopher Drexler und Europalandesrat Werner Amon betonten die Bedeutung der engen Zusammenarbeit mit Deutschland für die Steiermark. Die guten persönlichen Kontakte zu verschiedenen deutschen Bundesländern spielen dabei eine wichtige Rolle. Sie dankten Botschafter Vito Cecere herzlich für seinen Besuch und freuen sich auf zukünftige Zusammenarbeit.

Botschafter Vito Cecere wurde 1967 in Bremen geboren und ist verheiratet mit zwei Kindern. Er hat von 1988 bis 1995 Geschichte und Politikwissenschaft an der Universität Hannover studiert. Seit 2023 ist er Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Österreich.

Tabelle der wichtigsten Handelspartner der Steiermark:

Land Export Import
Deutschland 50% 45%
Italien 15% 18%
USA 7% 5%
Schweiz 5% 6%
Frankreich 4% 2%

Die Steiermark profitiert also besonders von ihren Handelsbeziehungen mit Deutschland, deren Anteil sowohl beim Export als auch beim Import mit großem Abstand am höchsten ist.

Historische Fakten sind in diesem Fall nicht relevant für den redaktionellen Beitrag.



Quelle: Land Steiermark

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"