ChronikSteiermark

Gemeinsames Jubeln in der Kleinen Zeitung Fanzone – EM 2024 Public Viewing am Grazer Karmeliterplatz

Die Kleine Zeitung lädt Fußballfans zur "Kleine Zeitung Fanzone 2024" ein, einem Public Viewing Event, das während der Europameisterschaft 2024 am Grazer Karmeliterplatz vom 14. Juni bis zum 14. Juli 2024 stattfindet. Die Fanzone wird in Zusammenarbeit mit der Agentur KOOP Live-Marketing GmbH & Co KG präsentiert und verspricht ein gemeinschaftliches Erlebnis für Jung und Alt bei freiem Eintritt.

Auf einer großformatigen Videowall werden alle Spiele der Europameisterschaft 2024 übertragen, und Besucher haben die Möglichkeit, das sportliche Spektakel in Gesellschaft von Gleichgesinnten zu genießen. Neben dem Public Viewing wird es in der Fanzone auch ein vielfältiges Rahmenprogramm geben, und Gastronomiebetriebe vor Ort werden für das leibliche Wohl sorgen.

Die Geschäftsführerin der Kleinen Zeitung, Xenia Daum, betont die Bedeutung dieses Events als eine fantastische Gelegenheit, die Leidenschaft und den Zusammenhalt zu feiern, die der Sport in uns allen weckt. Sie lädt jeden ein, gemeinsam mit der Kleinen Zeitung die Spiele in der besonderen Atmosphäre der Grazer Altstadt zu erleben.

Parallel zum Public Viewing am Karmeliterplatz wird im Grazer Stadtpark (Verkehrsgarten) die "Kleine Zeitung BEACHSOCCER Arena" zur kostenlosen Nutzung angeboten. Hier können Fußballbegeisterte Beachsoccer, Volleyball oder Footvolley spielen. Hobby-Clubs, Schulen, Vereine und Freunde sind eingeladen, gegen Voranmeldung aktiv zu werden.

https://fleischundco.at/

Darüber hinaus wird es das "Kleine Zeitung Knirps-Turnier" geben, bei dem insgesamt 24 U12-Teams in der Kleine Zeitung BEACHSOCCER Arena im Stadtpark gegeneinander antreten können. Das Turnier wird von der Kleinen Zeitung in Kooperation mit Citypark & Hervis veranstaltet, und die Gewinner können sich auf tolle Preise freuen.

Weitere Informationen zu allen Spielen der UEFA EURO 2024 finden Sie unter kleinezeitung.at/euro.

Tabelle: (Informationen, die für eine Tabelle relevant sein könnten)

|Datum|Spiel|Spielort|
|-----|--------|---------|
|14. Juni|Österreich vs. Deutschland|Grazer Karmeliterplatz|
|20. Juni|Italien vs. Frankreich|Grazer Karmeliterplatz|
|26. Juni|England vs. Spanien|Grazer Karmeliterplatz|
|4. Juli|Finale|Grazer Karmeliterplatz|

(Die oben genannten Spiele und Termine sind Beispiele und keine offiziellen Informationen)

Es wird erwartet, dass die "Kleine Zeitung Fanzone 2024" eine große Anziehungskraft auf Fußballfans aus der Region Graz haben wird. Die Möglichkeit, die Spiele unter freiem Himmel zu verfolgen und dabei die besondere Atmosphäre der Grazer Altstadt zu genießen, wird sicherlich viele Menschen anziehen. Die Fanzone bietet auch eine großartige Gelegenheit für die lokale Gastronomie, ihre Produkte und Dienstleistungen zu präsentieren und von den Besuchern zu profitieren.

Historische Fakten:
Graz hat eine lange Fußballtradition und ist die Heimat mehrerer erfolgreicher Fußballvereine. Der SK Sturm Graz und der Grazer AK sind zwei der bekanntesten Vereine der Stadt. Der SK Sturm Graz hat in der Vergangenheit mehrere nationale Meisterschaften gewonnen und war auch in internationalen Wettbewerben erfolgreich. Der Grazer AK hat ebenfalls eine erfolgreiche Geschichte und hat mehrere Spielzeiten in der österreichischen Bundesliga gespielt.

Die Europameisterschaft 2008 fand teilweise in Österreich statt, und Graz war einer der Austragungsorte. Einige Spiele wurden im Stadion Graz-Liebenau ausgetragen, das Platz für über 15.000 Zuschauer bietet. Die Fanzone in der Grazer Altstadt bietet den Fußballfans eine weitere Möglichkeit, das Turnier zu genießen und die Spiele gemeinsam zu erleben.



Quelle: Kleine Zeitung / ots

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"