Salzburg

Lungauer Kulturvereinigung feiert 50-jähriges Jubiläum mit vielfältigem Programm

Die Lungauer Kulturvereinigung begeht in diesem Jahr ihr 50. Jubiläum. Seit einem halben Jahrhundert organisiert die Vereinigung ein vielfältiges Programm für Menschen jeden Alters im südlichsten Bezirk Salzburgs. Jährlich werden etwa 350 Veranstaltungen angeboten, wobei ein besonderer Fokus auf Kinder, Jugendliche und Menschen mit Behinderungen gelegt wird. Am Festakt in St. Michael im Lungau nimmt auch Landtagspräsidentin Brigitta Pallauf teil.

1974 wurde die Lungauer Kulturvereinigung gegründet und hat sich seitdem schrittweise zu einer wichtigen Institution zwischen den Tauern und dem Katschberg entwickelt. Die Veranstaltungen finden im gesamten Bezirk statt, während der "Hauptsitz" der Vereinigung in der Künstlerei in Tamsweg ansässig ist.

Im Vorfeld des Festes gratuliert Landtagspräsidentin Brigitta Pallauf der Lungauer Kulturvereinigung zum Jubiläum und betont ihre Wertschätzung für den Verein. Sie lobt das inklusive Angebot, das alle Menschen anspricht und betont, dass spezielle Programme für Kinder, Jugendliche und Menschen mit Behinderungen angeboten werden. Das Land unterstützt die Vereinigung in diesem Jahr mit rund 145.000 Euro aus dem Kulturbudget, für das Landeshauptmann-Stellvertreter Stefan Schnöll zuständig ist.

Das heutige Festprogramm verspricht ein besonderes Erlebnis zu werden. Alle Partner der Kulturvereinigung sind eingeladen und feiern gemeinsam im Lungau. Die Besucher können sich auf zwölf einzigartige Beiträge freuen, darunter Volkskultur, Blasmusik, Big-Band und Literatur. Der Obmann der Kulturvereinigung, Robert Wimmer, betont die Bedeutung der Zusammenarbeit im Lungau und freut sich über das Engagement aller Beteiligten.

Für weitere Informationen empfiehlt es sich, die Website der Lungauer Kulturvereinigung zu besuchen oder einen Magazinartikel zum 50. Geburtstag der Vereinigung zu lesen.

Quelle:
In einem Artikel von service.salzburg.gv.at ist zu lesen, dass die Lungauer Kulturvereinigung ihr 50. Jubiläum feiert. Landtagspräsidentin Brigitta Pallauf gratulierte dem Verein im Vorfeld des Festes und betonte die Bedeutung des inklusiven Angebots. Das Land Salzburg unterstützt die Vereinigung finanziell.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"