Salzburg

Gazibegovic s Erfolgsrezept vor dem Meistertitel: Keine Veränderungen, nur Spaß und Anspannung!

Der Schlüssel zum Erfolg liegt in der Kontinuität.

Der SK Sturm steht kurz vor dem Meistertitel in der Bundesliga mit zwei Matchbällen und einem möglichen Sieg gegen den LASK. Trotz des Drucks, den Titel nicht zu verlieren, bleibt die Mannschaft entspannt und setzt weiterhin auf ihr bewährtes Erfolgsrezept. Jeder Spieler zeigt im Training eine zusätzliche Leistung von zehn Prozent, um den Titel erfolgreich zu beenden.

Der Rechtsverteidiger Jusuf Gazibegovic betont die Bedeutung, die Meisterschaft für den SK Sturm erfolgreich abzuschließen. Er unterstreicht, dass interne Ziele und Motivation wichtiger sind als öffentliche Kampfansagen. Gazibegovic beschreibt die Euphorie in der Stadt und die Herausforderung, Meister in einem Land zu werden, in dem RB Salzburg finanzielle Möglichkeiten hat wie alle anderen elf Vereine zusammen.

Sollte Sturm den Serienmeister entthronen und sich für die Champions League qualifizieren, könnte dies Auswirkungen auf die Transferzeit haben. Gazibegovic, dessen Vertrag bis 2026 läuft, wird als potenzieller Kandidat für einen nächsten Karriereschritt angesehen. Er betont, dass nur ein wirklich attraktives Angebot ihn dazu bewegen würde, Sturm zu verlassen.

In der finalen Phase vor dem möglichen Meistertitel wird im Team auf Kontinuität gesetzt. Sogar die Playlist bleibt unverändert, wobei nach Siegen österreichische Hits zu hören sind. Gazibegovic wird als Perfektionist beschrieben, der sich an der Unordnung seiner Kollegen in der Umkleidekabine stört. Trotzdem wird er es verkraften, wenn die mögliche Meisterfeier für Chaos sorgen sollte.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"