Oberösterreich

Öko Bad Woodys Naturbad in Neukirchen am Walde erstrahlt in neuem Glanz nach Sanierung

Auffrischung für "Woodys Naturbad" in Neukirchen am Walde: Innovative Maßnahmen zur Attraktivitätssteigerung

Seit 2009 zieht "Woodys Naturbad" in Neukirchen am Walde Besucher aus dem Inn- und Mühlviertel an, die das natürliche Badeerlebnis schätzen. Die Gemeinde investierte vor dem diesjährigen Saisonstart 110.000 Euro in eine Sanierung, bei der der Sprungturm und die Steganlage erneuert wurden. Zudem wurde ein Poollift für Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen installiert.

Um die Attraktivität des Naturbads zu erhalten, wurde eine neue Photovoltaikanlage auf dem Badbuffet installiert, um die Anlage mit Sonnenstrom zu versorgen. Obwohl es sich um ein Naturbad handelt, muss das Wasser künstlich umgewälzt und gefiltert werden. Die Gemeinde hofft, durch die Nutzung von Sonnenstrom einen Teil der Betriebskosten decken zu können, insbesondere während der sonnenreichen Sommermonate.

Der Bürgermeister betonte, dass das Naturbad nicht kostendeckend betrieben werden könne, aber die Sanierungsmaßnahmen wurden einstimmig vom Gemeinderat beschlossen. Die Entscheidung wurde sowohl von der Gemeindebevölkerung als auch von auswärtigen Gästen positiv aufgenommen. Der Trend, in der Natur zu baden und natürliche Badeerlebnisse zu suchen, werde immer beliebter. Die Renovierung von "Woodys Naturbad" stärkt somit das Angebot für alle Besucher und trägt dazu bei, die Attraktivität des Freibads zu steigern.

https://fleischundco.at/

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"