ChronikNiederösterreich

Renovierung des historischen Stadttheaters Wiener Neustadt abgeschlossen

Die Renovierungsarbeiten am Stadttheater Wiener Neustadt sind fast abgeschlossen und das denkmalgeschützte Theater wird pünktlich zum 230-jährigen Jubiläum am 8. November wiedereröffnet. Dies gaben Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Bürgermeister Klaus Schneeberger in einer Pressekonferenz bekannt. Die Renovierung erfolgte in enger Zusammenarbeit zwischen dem Land, der Stadt und der Wirtschaftsagentur ecoplus und umfasste eine Gesamtinvestition von 14,5 Millionen Euro. Das Theater wurde baulich auf den neuesten Stand gebracht und verfügt nun über einen neuen Publikumsbereich, modernste Technik und Brandschutzmaßnahmen sowie einen neuen, lichtdurchfluteten Eingangsbereich. Auch die Barrierefreiheit wurde verbessert und es wurde eine angenehme Atmosphäre für Besucher und Künstler geschaffen.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist die künftige Zusammenarbeit zwischen dem Stadttheater Wiener Neustadt, dem Landestheater Niederösterreich und der Bühne Baden. Durch die Aufnahme des Stadttheaters in den Landestheater-Verbund konnte die Neuaufstellung der niederösterreichischen Theaterszene abgeschlossen werden. Diese Zusammenarbeit sichert ein ansprechendes künstlerisches Programm für die Gäste, während jedes Theater seine lokale Identität behält. Die Zusammenarbeit mit anderen Kulturbetrieben der Stadt und den Festspielen Reichenau wird ebenfalls fortgesetzt.

Im Hinblick auf das Programm des Stadttheaters Wiener Neustadt wird der Fokus auf Sprechtheater, Musik und Kino gelegt. Bereits namhafte Künstler wie Josef Hader und Erika Pluhar konnten gewonnen werden und das Tonkünstlerorchester wird eine weitere Residenz im Stadttheater haben. Zudem sind Gastspiele des Landestheaters und des Kinos Kesselhaus Krems geplant.

Bürgermeister Klaus Schneeberger betonte die Bedeutung der Wiedereröffnung des Theaters für die kulturelle Landkarte von Wiener Neustadt. Die kulturtouristische Positionierung der Stadt sei nun infrastrukturell abgeschlossen.

https://fleischundco.at/

Die detaillierte Saisonplanung und der Vorverkauf der Tickets starten am 9. September 2024. Weitere Informationen sind auf der Website des Stadttheaters verfügbar.

Quelle: In einem Artikel von www.ots.at zu sehen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"