Niederösterreich

Österreichs ältester Leistungsturner und eine 21-fache Landesmeisterin: LH-Stellvertreter Udo Landbauer ehrt herausragende Niederösterreicher

Franz Kastner und Michaela Haller: Zwei außergewöhnliche Sportlerinnen im Rampenlicht

LH-Stellvertreter ehrt ältesten Leistungsturner Österreichs

Der 85-jährige Franz Kastner aus Amstetten bringt mit seiner sportlichen Leistung Bewunderung hervor. Als Österreichs ältester Leistungsturner beweist er eine außergewöhnliche Fitness, die viele in jüngeren Jahren nicht erreichen. Neben seiner Leidenschaft für das Einradfahren trainiert Kastner zweimal pro Woche und zeigt keinerlei Anzeichen einer Verlangsamung. Seine Hingabe und Freude am Turnen sind ungebrochen.

Anerkennung für außergewöhnliche Leistungen

LH-Stellvertreter Udo Landbauer würdigte Franz Kastner für seine beeindruckenden Leistungen und betonte die Bedeutung, die älteren Mitbürgern zuzuhören und ihre Errungenschaften zu würdigen. Kastner wird als bedeutende Persönlichkeit für seine Generation und insbesondere für den Nachwuchs angesehen. Seine Einstellung und sportliche Erfolge dienen als inspirierendes Vorbild.

Bei der Zeremonie wurde auch Michaela Haller, eine 21-fache Landesmeisterin aus Niederösterreich, geehrt. Mit insgesamt 74 Pokalen und 118 Medaillen hat sie sich als erstklassige Sportschützin etabliert und bewiesen, dass sie sich erfolgreich gegen die Konkurrenz behaupten kann. Der Sportlandesrat würdigte beide Sportler als besondere Persönlichkeiten, auf die das Land stolz sein kann.

Besondere Auszeichnung für die Sportgrößen

LH-Stellvertreter Udo Landbauer überreichte Franz Kastner und Michaela Haller eine gravierte Auszeichnung aus heimischem Birnenholz als Anerkennung für ihre außergewöhnlichen Leistungen. Die beiden Sportler verkörpern mit ihrem Engagement und ihren Erfolgen den Geist des Sports und dienen als Vorbilder für die gesamte Gemeinschaft.

https://fleischundco.at/

Die Feierlichkeit unterstreicht die Bedeutung von Sport, Engagement und Durchhaltevermögen in jedem Lebensalter. Die Geschichten von Franz Kastner und Michaela Haller sind inspirierende Beispiele dafür, dass Leidenschaft und Hartnäckigkeit zu bemerkenswerten Erfolgen führen können.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"