Niederösterreich

Fahrbahnsanierungen abgeschlossen: Verkehrssicherheit auf Landesstraße L 146 in Krumbach erhöht

Im Gemeindegebiet von Krumbach in Niederösterreich wurden kürzlich Fahrbahnsanierungen an der Landesstraße L 146 abgeschlossen. Die Maßnahme diente vor allem der Erhöhung der Verkehrssicherheit. Die Arbeiten erstreckten sich über eine Fläche von insgesamt 9.500 Quadratmetern und wurden von der Firma Granit aus Oeynhausen durchgeführt. Dabei wurde eine sechs Zentimeter dicke bituminöse Tragschicht sowie eine drei Zentimeter dicke bituminöse Deckschicht aufgebracht. Die Bauzeit betrug etwa zwei Wochen, von Mitte Juni bis Ende Juni.

Die Kosten für die Fahrbahnsanierungen belaufen sich auf rund 330.000 Euro, die vollständig vom Land Niederösterreich getragen werden. Zuvor entsprach die Landesstraße L 146 aufgrund ihres Alters und der aufgetretenen Fahrbahnschäden nicht mehr den aktuellen Verkehrsanforderungen. Deshalb hat der NÖ Straßendienst beschlossen, die Landesstraße L 146 von Kilometer 2,9 bis Kilometer 4,411 zu sanieren.

Die Fahrbahnsanierungen stellen eine wichtige Maßnahme dar, um die Sicherheit und die Qualität der Straße für die Verkehrsteilnehmer zu verbessern. Die Bodenmarkierung wurde abschließend aufgebracht, um eine klare Abgrenzung der Fahrbahn zu gewährleisten.

In einem Artikel von www.noe.gv.at ist zu lesen, dass das Amt der NÖ Landesregierung, NÖ Straßendienst, weitere Informationen zu den durchgeführten Sanierungsarbeiten bereitstellt. Interessierte können sich an Gerhard Fichtinger unter der Telefonnummer 02742/9005-60141 oder per E-Mail an gerhard.fichtinger@noel.gv.at wenden.

https://fleischundco.at/

Die Fahrbahnsanierungen an der Landesstraße L 146 im Gemeindegebiet von Krumbach sind ein wichtiger Schritt zur Verbesserung der Verkehrssicherheit und der Infrastruktur in der Region. Die Investition des Landes Niederösterreich in Höhe von 330.000 Euro zeigt das Engagement der Regierung für eine sichere und gut ausgebaute Straßeninfrastruktur. Durch die Sanierung wird die Lebensqualität der Bewohner und die Mobilität der Verkehrsteilnehmer verbessert.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"