Finanzen

Wolford AG: Regis Rimbert zum Vorstandsmitglied ernannt

Die Wolford AG hat Regis Rimbert zum neuen Vorstandsmitglied ernannt. Rimbert wird ab dem 6. Mai 2023 für ein Jahr als Chief Transformation Officer tätig sein und den weiteren Umbau des Unternehmens vorantreiben. Diese Entscheidung wurde vom Aufsichtsrat getroffen.

Die Wolford AG ist ein österreichisches Unternehmen mit Sitz in Bregenz. Das Unternehmen ist international tätig und spezialisiert auf hochqualitative Strumpfwaren und Unterwäsche. Mit dieser Ernennung möchte Wolford den Transformationsprozess des Unternehmens weiter vorantreiben und an die veränderten Bedürfnisse der Kunden anpassen.

Die Berufung von Regis Rimbert könnte Auswirkungen auf die Arbeitsabläufe und die strategische Ausrichtung des Unternehmens haben. Rimbert bringt umfangreiche Erfahrung im Bereich der Unternehmensumstrukturierung mit. Es bleibt abzuwarten, welche konkreten Veränderungen in den kommenden Monaten umgesetzt werden.

Die Wolford AG wurde im Jahr 1950 gegründet und ist seit vielen Jahrzehnten eine bekannte Marke im Bereich der Strumpfwaren und Unterwäsche. Das Unternehmen hat im Laufe der Jahre zahlreiche Veränderungen durchgemacht und sich den veränderten Marktanforderungen angepasst.

https://fleischundco.at/

Im Folgenden finden Sie eine Tabelle mit weiteren Informationen zur Wolford AG:

| Unternehmen | Wolford AG |
|-------------------|-------------------------------|
| Sitz | Bregenz, Österreich |
| Gründung | 1950 |
| Tätigkeitsbereich | Herstellung von Strumpfwaren und Unterwäsche |
| Börsen | Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, München, Stuttgart; Wiener Börse (Amtlicher Handel) |
| ISIN | AT0000834007 |
| WKN | 83400 |

Es bleibt abzuwarten, wie sich die Ernennung von Regis Rimbert auf die Zukunft der Wolford AG auswirken wird. Das Unternehmen befindet sich in einem Transformationsprozess und will sich weiterentwickeln, um den sich ändernden Bedürfnissen der Kunden gerecht zu werden. Die nächsten Monate werden zeigen, welche konkreten Maßnahmen umgesetzt werden und wie sich diese auf das Unternehmen auswirken.



Quelle: Wolford AG / ots

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"